Google+

FTM-News 2018

FTM-News 01/2018



9. Januar 2018
FTM News 01_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Erinnerung: Anmeldung zur DTV-Klassifizierung

Im Februar und März 2018 findet wieder die Klassifizierung bzw. Nachklassifizierung für Ferienwohnungen und Privatzimmer durch den Deutschen Tourismusverband (DTV) statt. Wir hatten die in Frage kommenden Gastgeber in der Woche nach den Weihnachtsfeiertagen brieflich darüber informiert, das entsprechende Informationsschreiben mit Anmeldeformular können Sie hier noch einmal herunterladen.

Anmeldeschluss für die Teilnahme an der (Nach-)Klassifizierung war der 07.01.2018. Falls Sie teilnehmen wollen, sich aber noch nicht angemeldet haben, senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis Donnerstag, 11.01.2018 (verlängerter Meldeschluss) an Füssen Tourismus und Marketing:

Sandy Trölitzsch, Tel. 08362 9385-21, Fax 08362 9385-20, s.troelitzsch@fuessen.de


Erinnerung: Jahreshauptversammlung des Tourismusvereins Füssen

Der 1. Vorsitzende Andreas Eggensberger hat uns gebeten, mit diesem Newsletter noch einmal auf die folgende Veranstaltung hinzuweisen:

Jahreshauptversammlung des Tourismusvereins Füssen im Allgäu e.V.
(mit Neuwahlen der Vorstandschaft)
am Donnerstag, 11. Januar 2018
um 14:00 Uhr
in Ludwigs Festspielhaus (Panoramasaal)
, Im See 1, 87629 Füssen

Das Einladungsschreiben steht hier zum Download:


Geänderte Öffnungszeiten in den Tourist Informationen Hopfen am See und Weißensee

Nach Auswertung der Besucherzahlen 2017 werden die Öffnungszeiten unserer Tourist Information Hopfen wie folgt geändert:

Bis 18.03.2018:
Montag – Freitag: 09.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag / Sonntag: geschlossen

Ab 24.03.2018:
Montag – Freitag: 09.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 09.00 – 12.00 Uhr
Sonntag: geschlossen

Faschingssamstag, 10.02.2018: 09.00 – 12.00 Uhr
Faschingsdienstag, 13.02.2018: 09.00 – 12.00 Uhr

Auch für die Tourist Information Weißensee gelten seit dieser Woche wieder die eingeschränkten Winteröffnungszeiten:

Montag: 09.00 - 13.00 Uhr
Freitag: 13.00 - 17.00 Uhr


Neujahrskonzert in Ludwigs Festspielhaus

Am kommenden Samstag, 13.01.2018 findet um 19.30 Uhr in Ludwigs Festspielhaus ein Neujahrskonzert mit den Augsburger Philharmonikern und Solisten und Solistinnen aus dem Opernensemble des Theaters Augsburg statt. Die künstlerische Leitung hat Lancelot Fuhry. Unter dem Titel "I got the rhythm" stehen Klassiker aus Jazz und Swing von George Gershwin, Cole Porter, Richard Rodgers und Leonard Bernstein auf dem Programm.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen dieses Konzert empfehlen. Weitere Informationen und Ticketreservierungen über die Festspielhaus-Website.


Bauarbeiten im Museum der bayerischen Könige

Die Museumsleitung hat uns informiert, dass das Museum der bayerischen Könige vom 15.01. – 19.01.2018 wegen Bauarbeiten geschlossen ist. Bitte geben Sie diese Information an Ihre Hausgäste weiter.


Allgäu Gastgeber mit Herz: Fortbildungangebote 2018

Der Verein "Allgäu Gastgeber mit Herz" möchte in diesem Jahr Fortbildungen zu verschiedenen Themen anbieten und freut sich über Ihr Feedback, welche Themen Sie am meisten interessieren. Ein Schreiben des Vereins mit den Themenvorschlägen für Vorträge und Workshops und einem Rückmeldeformular finden Sie hier.


conos Hoteltrend-Tour 2018

Die conos GmbH ist eine Strategie- und Managementberatung mit Fokus auf die Freizeit-, Tourismus- und Dienstleistungswirtschaft, mit der FTM schon im Rahmen eines Radprojektes zusammengearbeitet hat.

Das Unternehmen veranstaltet im Frühjahr 2018 eine Hoteltrend-Exkursion zu den neuesten City- und Resorthotels in Norddeutschland (Berlin, Hamburg, St. Peter-Ording, Heiligenhafen und Timmendorfer Strand), Die Exkursion soll neue Ideen und Impulse vermitteln. Im Fokus steht die Entwicklung spannender Konzepte und innovativer Hotelentwicklungen im Segment der „Smart-Budget Lifestyle & Design Hotels“ - sowohl in der Stadt- als auch in der Ferienhotellerie.

Die Hoteltrend-Exkursion findet von Samstag, 07.04. bis Dienstag, 10.04.2018 statt und richtet sich an interessierte Hoteliers, Destinationsmanager, Architekten und Innenraumdesigner.

Eckpunkte zum Programm - nähere Informationen und Details zur Hoteltrend-Tour werden noch bekanntgegeben.
Anmeldebogen - conos bittet um Anmeldung bis spätestens 31. Januar 2018.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing





























Ein Streifzug durch die Welt der italienischen Oper mit fünf herausragenden Solisten am 19.01. um 20.00 Uhr in Ludwigs Festspielhaus. Tickets ab 48,- EUR.















Nacht der Musicals: Melodien aus "Tanz der Vampire", "Elisabeth", "Mamma mia" u.a. am 20.01. um 20.00 Uhr in Ludwigs Festspielhaus. Tickets ab 47,- EUR.















SCHILLER – Klangwelten Live 2017/2018: Deutschlands Elektronik-Künstler Nr. Eins am 21.01. um 20.00 Uhr in Ludwigs Festspielhaus. Tickets ab 43,- EUR.





































Kontakt

Füssen Tourismus und Marketing
AdöR der Stadt Füssen
Kaiser-Maximilian-Platz 1
D-87629 Füssen
Tel. +49 (0) 8362 / 9385-0
Fax +49 (0) 8362 / 9385-20
tourismus@fuessen.de
www.fuessen.de






























Sie wollen diese Mails zukünftig nicht mehr empfangen? Dann melden Sie sich hier ab.







FTM-News 02/2018

16. Januar 2018
FTM News 02_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


FüssenCard / KönigsCard: Störung bei elektronischer Gästeanmeldung

Wegen eines Serverausfalls können Sie seit gestern Ihre neu angereisten Gäste nicht im Gästekartensystem CardXPerts für die FüssenCard bzw. KönigsCard anmelden. Die Techniker arbeiten intensiv daran, die technische Störung zu beheben. Es kann allerdings noch bis heute Mittag dauern, bis die Online-Anmeldungen wieder ordnungsgemäß funktionieren.

Sollten Sie heute Anreisen haben, geben Sie den Gästen die elektronischen Gästekarten bitte auch ohne Online-Anmeldung mit. Die Leistungspartner sind informiert, dass sie die Leistungen trotzdem zur Verfügung stellen und die entsprechenden Kartennummern aufschreiben sollen. Bitte holen Sie die elektronische Anmeldung für die Gästekarten nach, sobald das System wieder einwandfrei funktioniert.


Erinnerung: Längere Vorlaufzeit für Abholung Neuschwanstein-Tickets

Bereits im letzten Gastgeber-Newsletter 2017 hatten wir Sie über die Neuregelung informiert und möchten noch einmal darauf hinweisen: Seit dem 02.01.2018 müssen reservierte Tickets für Schloss Neuschwanstein aus organisatorischen Gründen bis spätestens 1,5 Stunden (bisher 1 Stunde) vor der bestätigten Einlasszeit im Ticket-Center abgeholt werden.Wird die Abholzeit nicht eingehalten, verfällt die Reservierung automatisch und die „no-show“-Gebühr in Höhe der doppelten Bearbeitungsgebühr pro Ticket wird eingezogen. Bitte informieren Sie Ihre Gäste über diese Vorverlegung der Abholzeit.

Aufgrund dieser Neuregelung wird das Ticket-Center Hohenschwangau testweise und zunächst zeitlich begrenzt bis zum 23.03.2018 täglich eine halbe Stunde früher öffnen, d.h. die Verkaufszeiten ändern sich auf 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr (bzw. 15:30 Uhr für Tickets für Schloss Hohenschwangau). Das Ticket Center wird zum geeigneten Zeitpunkt prüfen, ob sich die frühere Öffnungszeit bewährt hat und eine entsprechende Anpassung auch der Sommeröffnungszeiten (dann ab 07:30 Uhr) sinnvoll erscheint.


Holzarbeiten im Schwanseepark

Die Tourist Information Schwangau weist darauf hin, dass ab heute bzw. morgen Holzarbeiten im Schwanseepark durchgeführt werden, die rund 10 Tage dauern sollen. Dabei können zeitweise Behinderungen im Bereich der Fußwege entstehen. Bitte geben Sie diesen Hinweis an Ihre Gäste weiter.


Seminar zur Preisentwicklung in der Hotellerie und Gastronomie

Unter dem Titel "Preisstolz" bietet die ETL ADHOGA Steuerberatungsgesellschaft AG gemeinsam mit Partnern wie Mastercard, S.Pellegrino, Nespresso und Poggemeier ein kostenfreies Fachseminar zur Preisentwicklung in der Hotellerie und Gastronomie an. Laut Veranstalter hat die Gastronomie und Hotellerie in den letzten beiden Jahrzehnten den (Preis-)Anschluss im Durchschnitt verloren. Zudem würden Betriebe mit niedrigen Roherträgen einem erhöhten Risiko in der Betriebsprüfung unterliegen. Die Referenten möchten Ihnen Impulse zur Verbesserung Ihrer unternehmerischen Situation geben.

Termin:
Dienstag, 23.01.2018
14.00 - 17.00 Uhr
Hartung's Hoteldorf
, Enzensbergstraße 20, 87629 Füssen - Hopfen am See

Es gibt noch Restplätze. Anmeldung über die Preisstolz-Website. Bitte klicken Sie in der Terminübersicht den Termin 23.01.18 Kempten (Füssen) an.


Vermisstenmeldung: Stephen Berichon

Wie Sie bereits der Lokalpresse entnehmen konnten, wird Stephen Berichon aus Ohio, 24 Jahr alt, vermisst. Der amerikanische Tourist verschwand, als er im Dezember 2017 zu Fuß von Füssen (Hopfen am See) nach München wandern wollte. Er wurde zuletzt am 11. Dezember gesehen. Er ist 1,88 Meter groß und muskulös, wiegt 108 Kilogramm, hat kurzes blondes Haar, trägt einen Kinnbart und hatte einen roten Rucksack bei sich. Wenn Sie irgendwelche Informationen haben, benachrichtigen Sie bitte die Polizei - die entsprechende Telefonnummer finden Sie in dem hier verlinkten Flyer.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 03/2018

5. Februar 2018
FTM News 03_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Öffnungszeiten Tourist Information Weißensee

Die auf die bayerischen Ferienzeiten abgestimmten Öffnungszeiten der Tourist Information Weißensee für stehen hier zum Download.


WebClient 3 wird abgeschaltet

Ihre Frei- und Belegtmeldungen für die FTM-Unterkunftsnachweise pflegen die meisten von Ihnen ja direkt über den WebClient 4 oder den WebClient 3 in das FERATEL-System ein. In Kürze wird der Zugriff auf die ältere System-Version WebClient 3 durch FERATEL deaktiviert: Die Abschaltung erfolgt am Montag, 19.02.2018 abends.

Ab Dienstag, 20.02.2018 ist der Einstieg nur mehr über den WebClient 4 möglich. Falls Sie dann noch den WebClient 3 aufrufen, wird automatisch eine Meldung mit Link zum WebClient 4 angezeigt. Per Klick auf diesen Link können Sie sich mit Ihrem bisherigen Login und Passwort sofort auf den WebClient 4 einloggen.

Für Rückfragen: FTM, Nicole Baur, Tel. 08362 9385-19, n.baur@fuessen.de


Prinz Luggi als Souvenir in den Tourist Informationen erhältlich

Mit "Prinz Luggi" haben wir im vergangenen Jahr ein Maskottchen ins Leben gerufen, das FTM in seinen Werbe- und Informationsmedien als Kennzeichen für alle Urlaubsangebote einsetzt, die für Urlauberfamilien mit Kindern interessant sind. In unserer Familienerlebniskarte und auf der Füssen-Website haben wir das schon umgesetzt.

Ab sofort ist Prinz Luggi auch als Stoffpuppe (zum Anhängen) in unseren Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee erhältlich. Verkaufspreis: 9,90 EUR


Aktuelle Informationen Königsschlösser

Wir möchten darauf hinweisen, dass auf der Homepage des Ticket Centers Hohenschwangau immer tagesaktuelle Informationen online stehen, die nicht nur die Verfügbarkeit von Tickets, sondern beispielsweise auch wetterbedingte Sperrungen der Marienbrücke oder den Ausfall des Bus-Shuttles bei Neuschnee betreffen.

Nach Auskunft der Zentrale der Bayerischen Schlösserverwaltung ist geplant, auf dieser Website auch fortlaufend Informationen zum Verlauf der Restaurierungsmaßnahmen im Schloss Neuschwanstein online zu stellen. Die geplanten Innenarbeiten im Pallas (Königsbau) werden bei den Schlossführungen zeitweilige Änderungen in der Führungslinie verursachen.


Welfenmünster Steingaden wird renoviert

Die Tourist Information Steingaden hat uns informiert, dass das Welfenmünster ab dieser Woche für ca. 1,5 Jahre wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist. Innenbesichtigungen des Münsters selbst sind deshalb nicht möglich. Kreuzgang, Johanneskapelle und der Klostergarten können weiterhin besichtigt werden. Bitte geben Sie diese Informationen an Ihre Gäste weiter.


Bayern Tourist GmbH: Seminarbroschüre 2018

Die Bayern Tourist GmbH (BTG) bietet als Serviceunternehmen des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) heuer 40 Seminarthemen und 87 Seminartage in München und Nürnberg zur Aus- und Weiterbildung an. Hier können Sie die neue Seminarbroschüre herunterladen.

Alle angebotenen Seminarthemen bietet die BTG auch als individuelles Inhouse Training in Ihrem Betrieb an und übernimmt dabei die gesamte Seminarorganisation. Bei Interesse setzen Sie sich bitte direkt mit der BTG in Verbindung: Natalie Thurau (Leiterin Produkt- und Seminarmanagement, natalie.thurau@btg-service.de) oder Jennifer Tränker (konferenz@btg-service.de) in Verbindung.


Dienstleister-Tag in Sonthofen

Am 6. März 2018 findet von 8.45 - 18.00 Uhr im SONTRA Park in Sonthofen ein Weiterbildungstag der Agentur ESELSOHR/Muh-Kuh-Verlag speziell für den ländlichen Raum statt. Ausdrücklich eingeladen sind auch Gastronomen und Hoteliers.

Der Veranstalter kündigt mehr als 65 Vorträge zu verschiedenen Themen - von Marketing über Steuern bis zu Rechtsfragen - an, unter denen die TeilnehmerInnen auswählen können. Die 30-Minuten-Vorträge sollen praxisorientiert neue Impulse und Ideen und viel Wissen vermitteln. Die Veranstaltung wird unterstützt von der Stadt Sonthofen und dem Landkreis Oberallgäu Teilnahmegebühr: 30,- EUR.

Programm und Anmeldung: www.dienstleister-tag.de
Hintergrundinformationen zum Dienstleister-Tag


Allgäuer Heimat Akademie: Frühjahrstermine

Eine Broschüre mit den Seninarangeboten der Allgäuer Heimat Akademie (AHA) für März bis Mai 2018 können Sie hier herunterladen.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM News 04/2018

19 Februar 2018
FTM News 04_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Erinnerung: WebClient 3 wird heute Abend abgeschaltet

Ihre Frei- und Belegtmeldungen für die FTM-Unterkunftsnachweise pflegen die meisten von Ihnen ja direkt über den WebClient 4 oder den WebClient 3 in das FERATEL-System ein. Wie schon im letzten Gastgeber-Newsletter angekündigt, wird der Zugriff auf die ältere System-Version WebClient 3 durch FERATEL heute Abend abgeschaltet.

Ab morgen ist der Einstieg nur mehr über den WebClient 4 möglich. Falls Sie dann noch den WebClient 3 aufrufen, wird automatisch eine Meldung mit Link zum WebClient 4 angezeigt. Per Klick auf diesen Link können Sie sich mit Ihrem bisherigen Login und Passwort sofort auf den WebClient 4 einloggen.

Für Rückfragen: FTM, Nicole Baur, Tel. 08362 9385-19, n.baur@fuessen.de


Schienenersatzverkehr auf der Bahnstrecke Füssen - Marktoberdorf

Auf Grund von dringenden Brücken- und Gleisarbeiten zwischen Füssen und Lengenwang bzw. Marktoberdorf ist dieser Streckenabschnitt von Freitag, 23.02. um 15.00 Uhr bis Montag, 26.02. um 5.00 Uhr gesperrt. Alle Züge zwischen Füssen und Marktoberdorf entfallen und werden durch Busse ersetzt. Die Busse des Schienenersatzverkehrs fahren ca. 20 Minuten früher in Füssen ab und erreichen Füssen ca. 20 Minuten später.

Bitte informieren Sie Ihre mit der Bahn an- bzw. abreisenden Hausgäste über diese Beeinträchtigungen. Weitere Informationen stehen hier zum Download:
DB-Bauinfo
Fahrplan mit Schienenersatzverkehr


Sperrung Marienbrücke im Winter

Wie das hier verlinkte Foto zeigt, ist der Zugang zur Marienbrücke nun durch eine fest installierte Einhausung von der Neuschwanstein-Seite her blockiert. Die Einhausung wurde installiert, um während der Wintersperrung der Brücke (vgl. https://www.hohenschwangau.de/nhestartseite.0.html?&no_cache=1) das illegale Betreten zu verhindern - nicht zuletzt aus versicherungstechnischen Gründen. Falls vereinzelte Winterwanderer die Sperrhinweise oben auf dem Tegelberg missachten und - vom Tegelberg herunterkommend - von der anderen Seite her die Brücke passieren, können sie die in die Einhausung eingelassene Tür von innen öffnen und den Abstieg nach Hohenschwangau fortsetzen.

Weitere Wintersperren sind aktuell postiert:
- direkt am Schloss, wo der Pfad in Richtung „Jugend“ beginnt;
- am oberen Kutschenwendeplatz vor dem steilen Pfad, der direkt auf den Pfad zur „Jugend“ führt (ohne Neuschwanstein zu passieren);
- am Beginn des kurzen Pfades, der von der Bushaltestelle Marienbrücke zur Brücke selbst führt
Bitte Informieren Sie Ihre Gäste über diese Sperrungen.

Wenn Ihre Gäste nach dem Fußweg zum Berggasthaus Bleckenau fragen:
Sie müssen ab Ortschaft Hohenschwangau zunächst die Kutschenfahrstraße in Richtung Neuschwanstein nehmen und dann nach ca. 250 Metern rechts auf den Waldweg „Rodelbahn“ abbiegen. Sie sollen diesen Weg bitte nicht mit der schon einige Meter vorher abzweigenden Fahrstraße für die Shuttlebusse verwechseln, sondern auf den auffälligen magentafarbenen Winterwanderwegweiser mit der Richtungsangabe „Bleckenau“ achten, der an der Abzweigung zum Waldweg Rodelbahn postiert ist. Auf dem Waldweg Rodelbahn erreicht man die Bushaltestelle Marienbrücke und läuft dann wie üblich auf der Bleckenaustraße weiter durch das Pöllattal zur Hütte. Die aktuellen Winteröffnungszeiten der Bleckenau können Sie hier herunterladen.


Einladung zum Komödienstadel in Ludwigs Festspielhaus

Dirk Pfeifer, Projektleiter bei der Produktionsfirma ip media, hat uns gebeten, die folgende Einladung an die örtlichen Gastgeber weiterzugeben:

"Einladung zur Uraufführung des Komödienstadel "Odel verpflichtet" in Ludwigs Festspielhaus Füssen | März 2018
Theaterpremiere und TV-Produktion für das BR-Fernsehen

Der Komödienstadel des Bayerischen Rundfunks macht wieder Station in Füssen im Allgäu und feiert eine großartige Uraufführung. Mit „Odel verpflichtet“ ist Erfolgsautorin Cornelia Willinger ein neues Highlight gelungen. Das Stück um den sturköpfigen Schweinebauern Quirin Großschädel führt nicht nur geradewegs in die tiefsten menschlichen Abgründe, sondern schickt den ehrgeizigen Unternehmer und Gaststättenbetreiber über zwei Stunden auf einen aberwitzigen Schlingerkurs zwischen Rachsucht, Eberbalz und Odelgrube.

Inszeniert wird dieses Werk von Regisseur Thomas Stammberger mit einem großartigen Ensemble aus erstklassigen Komödienstadel- und TV-Stars wie u.a. Dieter Fischer, Bettina Redlich, Heide Ackermann und „Wacki“ Hübner. Schauplatz des turbulenten und aufwändig in Szene gesetzten Stücks ist die große Bühne in Ludwigs Festspielhaus Füssen.

Wir produzieren dieses neue Volkstheaterformat für das BR-Fernsehen und würden uns sehr freuen, Sie an einem der Aufzeichnungstage als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. Sie sind herzlich von uns eingeladen und erhalten kostenfreien Eintritt.

Vorstellungen:
Samstag 13. März 2018: Theaterpremiere
Freitag, 16. März 2018: TV-Aufzeichnung
Samstag, 17. März 2018: TV-Aufzeichnung
Einlass jeweils 19.00 Uhr. Beginn jeweils 19.30 Uhr.
Weitere Infos unter:
http://www.komoedienstadel.live

Bitte senden Sie uns Ihre Ticketwünsche bis spätestens 05.03.2018 an
festspielhaus@ip-media.tv oder geben Sie uns diese telefonisch unter 08362/507024 durch. Ihre Tickets werden dann am jeweiligen Aufführungsabend am VIP Counter im Eingangsbereich auf Ihren Namen hinterlegt.

Wir freuen uns auf Sie!"


Ein Plakat zu den Komödienstadel-Aufführungen zum Aushang für Ihre Gäste können Sie hier herunterladen und ausdrucken. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen diese Volkstheatervorstellungen empfehlen.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM News 05/2018

15. März 2018
FTM News 05_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Komödienstadel: Tag der Offenen Bühne

Morgen am 16.03. und übermorgen am 17.03. zeichnet das BR-Fernsehen bei zwei Abendvorstellungen in Ludwigs Festspielhaus das neue Komödienstadel-Theaterstück "Odel verpflichtet" auf. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Hausgästen diese Theaterabende empfehlen.

In Kooperation mit dem BR bietet die theaterbox UG am 17.03. einen "Tag der Offenen Bühne" mit einem Backstageprogramm (Führung, Gespäche mit den Machern und Senderverantwortlichen, Fragerunden) von 12.00 - 18.00 Uhr an. Die Veranstaltung ist umsonst, es wird lediglich eine Verpflegungspauschale (für Brotzeit sowie Kaffee und Kuchen) von 20,- EUR erhoben. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Backstage-Programm ist, dass auch Tickets für eine der Komödienstadel-Vorstellungen gebucht werden.

Sowohl die Tickets für die Vorstellungen als auch die Tickets für den "Tag der Offenen Bühne" sind über die theaterbox UG buchbar:
Theaterkarten Komödienstadel
Tickets "Tag der Offenen Bühne"

Die theaterbox UG lässt außerdem mitteilen:
Theaterbesucher, die bereits woanders ein Komödienstadel-Ticket gekauft haben, aber dennoch am "Tag der Offenen Bühne" teilnehmen möchten, wenden sich bitte unter dem "Codewort: Touristinfo Füssen" an die folgende E-Mail-Adresse und buchen so ihre zusätzlichen Tickets für das Backstage-Programm: tickets@theaterbox.de (bitte beachten: "tickets" im Plural geschrieben!).


Fehler im ÖPNV-Fahrplanheft

Im allgäumobil ÖPNV-Fahrplanheft 2018 hat sich ein Fehler eingeschlichen. Laut Seite 63 - 69 können die Gäste mit dem Bahnberechtigungsformular der FüssenCard oder der KönigsCard kostenfrei auf der Bahnstrecke von Füssen bis Buchloe und retour fahren. Das trifft nicht zu, sondern die kostenfreie DB-Nutzung ist nur von Füssen bis Kaufbeuren und retour möglich. Die Kopiervorlage für einen Einleger mit den korrekten Streckenangaben können Sie hier herunterladen.


Termine Ludwig 3D-Show

Wie bereits mitgeteilt findet die Multivisionshow "Ludwigs Visionen in 3D" in Ludwigs Festspielhaus nicht mehr täglich statt. Die weiteren Märztermine sind: Mo 19.03., Di 20.03., Mi 21.03., Do 22.03., Sa 24.03., So 25.03., Mo 26.03., Di 27.03., Mi 28.03., Do 29.03., Fr 30.03. und Sa 31.03. Weitere Termine für die 3D-Show werden auf der Festspielhaus-Website fortlaufend aktualisiert.


Baumkronenweg zeitweise schon geöffnet

Abhängig von der Wetter- und Schneelage ist der Baumkronenweg im Walderlebniszentrum Ziegelwies (WEZ) an den Wochenenden im März schon geöffnet. Da das WEZ-Team über die Öffnung jeweils nur kurzfristig entscheiden kann, entnehmen Sie aktuelle Informationen bitte der Baumkronenweg-Website.


Wildfütterungen am Bannwaldsee

Die Tourist Information Schwangau hat uns informiert, dass die Hirschfütterungen am Bannwaldsee nicht mehr stattfinden.


Wieder Führungen im Museum der bayerischen Könige

Ab dem 25.03.2018 bietet das Museum der bayerischen Könige an jedem letzten Sonntag im Monat um 11:00 eine öffentliche Führung an. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Hausgäste auf dieses Angbeot aufmerksam machen. Die Kosten liegen inkl. Eintritt bei 12,50 EUR pro Person (ermäßigt: 11,50 EUR).

Termine in 2018: 25. März, 29. April, 27. Mai, 24. Juni, 29. Juli, 26. August, 30. September, 28. Oktober, 25. November und 30. Dezember
Es besteht die Möglichkeit, Besucher im Voraus anzumelden: Tel. 08362 887250 oder info@museum-hohenschwangau.de. Die Teilnahme ist aber auch ohne vorherige Anmeldung möglich.


Breitenbergbahn wieder Leistungspartner der KönigsCard

Die KönigsCard GmbH hat uns informiert, dass die Breitenbergbahn ab 1. April 2018 wieder Leistungspartner der KönigsCard ist. Mit der KönigsCard ist ab diesem Tag die Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn Breitenbergbahn einmal täglich kostenfrei. Der Sessellift Hochalpbahn ist im Angebot nicht eingeschlossen, d.h. er bleibt auch für KönigsCard-Gäste weiterhin kostenpflichtig. Der neue KönigsCard-Erlebnisführer, in dem diese Neuerung enthalten sein wird, erscheint Ende April 2018.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM News 06/2018

20. März 2018
FTM News 06_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Minimesse zum Thema Schlaf

Wie Sie der Presse entnehmen und bei unseren letzten Tourismusabenden hören konnten, beschäftigt sich FTM schon seit längerem mit dem Thema Schlaf: Mit unserer Studie über die Wirksamkeit eines kneippbasierten Präventionsprogramms gegen lebensstilbedingte (nicht-organische) Schlafstörungen befinden wir uns auf der Zielgeraden, die Ergebnisse sollen noch im Frühjahr vorliegen. Gemeinsam mit den beteiligten Gesundheitgastgebern sind wir sehr optimistisch, die Wirksamkeit des Therapieprogramms wissenschaftlich dokumentieren und in diesem Jahr in den entsprechenden Fachmedien und natürlich auch der breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können.

Parallel haben wir Im Rahmen des INTERREG-Förderprojekts "Lebensspur Lech - AB127" allen örtlichen Gastgebern ein Coaching zum Thema guter und erholsamer Schlaf angeboten. Seit Herbst 2017 qualifizieren sich interessierte Füssener Beherbergungsbetriebe entsprechend.

Als nächsten Schritt veranstalten wir im Haus Hopfensee eine „Minimesse“ mit regionalen Anbietern und Angeboten aus dem Bereich guter und gesunder Schlaf. Bei diesem Informationsnachmittag stehen Ihnen die Anbieter, darunter Schreiner, baubiologische Berater, Anbieter von Kräutern, ätherischen Ölen sowie Bettensystemen etc. für Ihre Fragen zur Verfügung. Mit der Veranstaltung möchten wir nicht nur den bereits als Schlafgastgeber qualifizierten Häusern, sondern allen Gastgebern in Füssen und seinen Ortsteilen die Möglichkeit bieten, sich unverbindlich Inspirationen für die Ausstattung ihrer Betriebe im Hinblick auf einen guten und gesunden Schlaf einzuholen.

Wir laden Sie deshalb herzlich ein:

Informationsausstellung "Guter & gesunder Schlaf in Füssen im Allgäu"
Freitag, 13. April 2018
14.00 - 17.00 Uhr
Haus Hopfensee (Foyer)
, Höhenstraße 14. Hopfen am See
Der Eintritt ist frei.

Informationen zum Download:
Einladungsschreiben
Informationsbroschüre

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Teilnahme mit dem Anmeldeformular, das Sie hier herunterladen können, bis zum 03.04.2018 bestätigen!


Oratorium über das Leben des heiligen Benedikt

Am Todestag Benedikts von Nursia führt ein rund 150-köpfiges Ensemble des Gymnasiums bei St. Stephan (Augsburg) das Oratorium „Benedikt“ in Füssen auf. Es stellt das Leben des heiligen Benedikt dar und wurde von Prof. em. Meinrad Schmitt eigens für den Chor und das Orchester des Gymnasiums geschaffen. Nach der Uraufführung in Augsburg am Vortag wird das Oratorium in Füssen am Mittwoch, 21. März um 19.00 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Mang dargeboten. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen diese Aufführung empfehlen. Eine Plakatvorlage zuum Ausdrucken können Sie hier herunterladen.

Das Konzert bildet den Auftakt einer Reihe von Begleitveranstaltungen zur kommenden Sonderausstellung Zusammen leben! Die Regel des heiligen Benedikt zurück in Füssen vom 8. Juni bis zum 22. Juli 2018 im Museum der Stadt Füssen. Die Füssener Benediktinerregel aus dem neunten Jahrhundert zählt zu den ältesten überlieferten Regeln für das Zusammenleben christlicher Mönche und wird im Rahmen der Ausstellung ausnahmsweise wieder in Füssen zu sehen sein. Das Programmheft zur Ausstellung steht hier zum Download und ist in unseren Tourist Informationen erhältlich.


Neues Festival Chormomente

Bei zwei Chornächten am 23. und 24. März 2018 zeigen jeweils drei verschiedene Chöre in aufeinander folgenden Konzerten die große Vielfalt des Chorgesangs.

Bei der Chornacht am Freitagabend, 23.03. um 19.30 Uhr in der evangelischen Christuskirche treten der Franziskanerchor Füssen, die CHORKIDS (Auswahlchor) des Gymnasiums Illertissen und die seit 18 Jahren zusammen singenden Swinging Souls aus Bad Tölz auf. Für die Chornacht am Samstag, 24.03. hat FTM als Veranstalter nicht nur einen außergewöhnlichen Veranstaltungsort ausgesucht, sondern auch Chöre aus Bayern und Baden-Württemberg eingeladen, die zu den besten ihres Bundeslandes gehören. So sind ab 19.00 Uhr im Autohaus Heuberger die Barbershop-Sänger von Herrenbesuch, der beim Landeschorwettbewerb 2017 als bester A Capella Pop-Chor Baden-Württembergs ausgezeichnete Freiburger Chor TWÄNG! und der Rock- und Jazz-Chor Voices In Time aus München (Gewinner beim Deutschen Chorwettbewerb 2006 und in der Open Category beim europäischen Chorwettbewerb „Let the People sing“ 2013 in Luxemburg) zu hören.

Das genaue Festivalprogramm steht hier online. Die Tickets zum Preis von 15,- Euro pro Chornacht sind an der Abendkasse erhältlich. Bitte empfehlen Sie Ihren Gästen dieses neue Veranstaltungsangebot. Eine Plakatvorlage zum Aushang kann hier heruntergeladen werden.


Sommeröffnungszeiten Ticket Center Hohenschwangau

Das Ticket Center gibt bekannt, dass ab dem 24. März wieder die Sommeröffnungszeiten gelten: Das Ticket-Center ist dann täglich von 7.30 Uhr (nicht wie in den Jahren zuvor ab 8.00 Uhr) bis 17.00 Uhr geöffnet. Die ersten Führungen in den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau finden nach wie vor ab 9.00 Uhr statt.

Informationen zum Download:
Übersicht Ticketverkaufszeiten (deutschsprachig)
Übersicht Ticketverkaufszeiten (englischsprachig)


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 07/2018

FTM News 07_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Umbau Gemeindehaus Weißensee

Am 9. April beginnt der Umbau des Gemeindehauses in Füssen-Weißensee. Wie Sie bereits mehrfach der Lokalpresse entnehmen konnten, soll dort ein Dorfladen entstehen, der u.a. die Lebensmittelgrundversorgung in Weißensee sicherstellt. Die Umbaumaßnahmen machen die Schließung der Tourist Information Weißensee notwendig - der letzte Öffnungstag ist der kommende Freitag, 06.04.2018.

Wie unser Service für die Gäste und Gastgeber in Weißensee während der Umbauphase und nach der Eröffnung des neuen Dorfladens Anfang Juni aussieht, haben wir in einem Anschreiben für Sie zusammengestellt, dass Sie hier herunterladen können. Alle Gastgeber in Weißensee erhalten das Anschreiben in den nächsten Tagen auch noch per Post.


Erinnerung: Minimesse zum Thema Schlaf

Bereits in den FTM-News 06_2018 haben wir unsere bevorstehende „Minimesse“ mit regionalen Anbietern und Angeboten aus dem Bereich guter und gesunder Schlaf angekündigt. Bei diesem Informationsnachmittag stehen Ihnen die Anbieter, darunter Schreiner, baubiologische Berater, Anbieter von Kräutern, ätherischen Ölen sowie Bettensystemen etc. für Ihre Fragen zur Verfügung. Mit der Veranstaltung möchten wir nicht nur den bereits als Schlafgastgeber qualifizierten Häusern, sondern allen Gastgebern in Füssen und seinen Ortsteilen die Möglichkeit bieten, sich unverbindlich Inspirationen für die Ausstattung ihrer Betriebe im Hinblick auf einen guten und gesunden Schlaf einzuholen.

Wir laden Sie deshalb noch einmal herzlich ein:

Informationsausstellung "Guter & gesunder Schlaf in Füssen im Allgäu"
Freitag, 13. April 2018
14.00 - 17.00 Uhr
Haus Hopfensee (Foyer)
, Höhenstraße 14. Hopfen am See
Der Eintritt ist frei.

Informationen zum Download:
Einladungsschreiben
Informationsbroschüre

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Teilnahme mit dem Anmeldeformular, das Sie hier herunterladen können, Verlängerte Anmeldefrist: Donnerstag, 05.04.2018.


Sanierungsarbeiten am Forggensee-Staudamm

Sicherlich haben Sie in der Lokalpresse die Berichte über die notwendigen Sanierungsarbeiten am Forggenseestaudamm verfolgt. Je nach Fortgang der für dieses Jahr geplanten Arbeiten kann es zu einer Verzögerung des Vollaufstaus kommen, so dass auch die Rundfahrtsaison der Forggenseeschifffahrt eventuell nicht wie üblich am 1. Juni beginnen kann.

Aktuelle Informationen des Kraftwerksbetreibers UNIPER zum Stand der Arbeiten werden fortlaufend hier online gestellt. Auch auf der Füssen-Website stehen Informationen online.


Live dabei: Sommer-Gästeprogramm

In Kürze erscheint die Print-Broschüre zu den Veranstaltungen des FTM-Gästeprogramms in der Sommersaison. Eine PDF-Datei der Broschüre mit allen Angeboten von Mai bis November 2018 können Sie schon einmal für den internen Gebrauch hier herunterladen.


Aktion Sauberes Ostallgäu am Hopfensee

Der Tourismusverein Hopfen am See hat uns informiert, dass die Wasserwacht Hopfen an der Aktion sauberes Ostallgäu teilnimmt. Bei dieser Aktion räumen Schulklassen, Vereine und weitere Gruppen weggeworfene Abfälle aus der Landschaft und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verschönerung von Ortsbild und Natur. Die jährliche Abfallsammelaktion wird vom Landkreis gemeinsam mit den Gemeinden koordiniert.

In Absprache mit der Wasserwacht Hopfen bittet der Tourismusverein um Mithilfe und lädt alle freiwilligen Helfer, die an der Sammelaktion teilnehmen wollen, für Samstag, 7. April um 9.00 Uhr an die Wasserwachthütte am Campingplatz Hopfensee ein. Erfahrungsgemäß dauert die Sammlung rund um den Hopfensee ca. zwei Stunden. Anschliessend gibt es eine Helferbrotzeit in der Wasserwachthütte.


Sperrung Jugendweg am Schloss Neuschwanstein

Die Gemeinde Schwangau hat die folgende Information der Bayerischen Schlösserverwaltung an FTM weitergeleitet: Ab dem 9. April wird am Jugendweg zwischen Schloss Neuschwanstein und der Marienbrücke die Asphaltdecke erneuert. Bei diesen Arbeiten ist eine sichere Begehung für Besucher nicht möglich, deshalb wird der Jugendweg für 2-3 Tage gesperrt. In dieser Zeit wird auch der Shuttlebusverkehr von der Ortschaft Hohenschwangau zur Haltestelle Marienbrücke eingestellt.


Baumkronenweg geöffnet

Sofern die Witterung beständig trocken und schneefrei bleibt, ist der Baumkronenweg im Walderlebniszentrum Ziegelwies noch bis zum Ende der Osterferien täglich von 10.00 - 16.00 Uhr geöffnet. Bei Schneefall muss der Baumkronenweg wieder geschlossen werden. Aktuelle Informationen stehen auf der Baumkronen-Website.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 08/2018

10. April 2018
FTM News 08_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Minimesse zum Thema Schlaf abgesagt

Aufgrund der geringen Zahl der Gastgeberanmeldungen müssen wir die für den 13.04. im Haus Hopfensee geplante Minimesse "Guter & gesunder Schlaf in Füssen im Allgäu" leider absagen. Wir bedauern, dass die Messe nicht zustande kommt, weil wir denjenigen Gastgebern, die sich zum "Schlafgastgeber" qualifizieren, und anderen Interessierten mit dieser Informationsveranstaltung einen unkomplizierten und effektiven Zugang zu dem entsprechenden Anbieternetzwerk verschaffen wollten. Vielleicht ergibt sich im Herbst eine neue Gelegenheit, dann aber basierend auf einer aktualisierten vorherigen Bedarfsabfrage.


Reminder: Umbau Gemeindehaus Weißensee

Wie wir Ihnen im letzten Gastgeber-Newsletter bereits angekündigt haben, ist infolge der Umbauarbeiten im Gemeindehaus unsere Tourist Information Weißensee seit dem 07.04. geschlossen. Wie unser Service für die Gäste und Gastgeber in Weißensee während der Umbauphase und nach der Eröffnung des neuen Dorfladens Anfang Juni aussieht, haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Sanierungsarbeiten Forggensee-Staudamm

Das Landratsamtes Ostallgäu hat bekannt gegeben, dass die Straße OAL1 zwischen den Gemeinden Roßhaupten und Halblech (Buching) in Höhe des Staudamms vom 11.04.2018 bis zum 10.04.2019 für den Autoverkehr sowie für den Fahrradverkehr gesperrt ist. Die Umleitung des Pkw-Verkehrs erfolgt über Füssen bzw. Steingaden - Lechbruck. Für Wanderer und Radler (Forggenseerunde) wird nach den Ankündigungen in der Lokalpresse eine Ausweichmöglichkeit direkt am Staudamm geschaffen, die wohl teilweise als Schiebestrecke ausgewiesen wird.

Aktuelle Informationen des Kraftwerkbetreibers Uniper GmbH zum Baufortgang finden Sie hier online.


Revisionszeiten der regionalen Bergbahnen

Nach dem Ende der Skisaison setzen die meisten Bergbahnen in der nächsten Zeit wieder Überprüfungen ihrer technischen Anlagen an. Das Landratsamt Ostallgäu hat die Revisionszeiten für Sie zusammengestellt:
Revisionszeiten Bergbahnen Vitales Land
Revisionszeiten Bergbahnen KönigsCard


Bus Romantische Straße fährt wieder

Am 09.04. hat der TOURING-Bus entlang der Romantischen Straße wieder seinen Betrieb aufgenommen. Die Fahrpläne für den täglichen Linienverkehr zwischen Würzburg und Füssen können Sie hier herunterladen:
Fahrplanbroschüre deutsch
Zur Online-Buchung (deutsch)
Fahrplanbroschüre englisch
Zur Online-Buchung (englisch)


Umleitung GeoGrenzgänger

Die Tourist Information Schwangau weist darauf hin, dass die Wanderroute GeoGrenzgänger wegen Holzarbeiten zwischen Kalkofen und Erlisholz umgeleitet wird. Die ausgeschilderte Umleitung bleibt voraussichtlich bis Pfingsten bestehen.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 09/2018

30. April 2018
FTM News 09_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Premiere Musical Ludwig²

Am 03.05. findet die diesjährige Premiere des Musicals Ludwig² in Ludwigs Festspielhaus statt. 2018 gibt es erstmals drei Spielzeiten: Vom 03.05. – 03.06., vom 10.08. – 16.09. und vom 26.12.2018 – 06.01.2019 kehrt Bayerns Märchenkönig Ludwig II. in 58 Vorstellungen auf die Festspielhausbühne zurück. Als Hauptdarsteller wechseln sich Jan Amann und Matthias Stockinger ab, auch Anna Hofbauer ist wieder als Kaiserin Elisabeth von Österreich dabei.

Informationen zu den Sonderkonditionen, wenn Sie als Gastgeber für Ihre Gäste Tickets buchen, haben Sie nach unseren Informationen vom Festspielhaus bereits erhalten. Wenn Ihre Gäste Tickets in Eigenregie buchen wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten:
über die Musical-Website,
über die Ticket-Portale Eventim und München Ticket,
telefonisch über die Ticket-Hotline 08362 5077-777 des Festspielhauses.


Wander-Opening am 12. Mai

Zur Eröffnung der Wandersaison 2018 lässt FTM das Wander-Event "24 Stunden von Bayern" wieder aufleben, bei dem Füssen 2013 Gastgeber war. Am Samstag, 12.05. können Wanderfans bei einer Tageswanderung die damalige 24h-Nachtstrecke vom Forggensee über den Beichelstein und den Hopfensee nach Füssen laufen. Ein erfahrener Guide begleitet sie auf der 28,8 Kilometer langen Route mit rund 650 Höhenmetern. Um 8.00 Uhr morgens startet der Shuttle-Bus zum Wanderstart und in der Teilnahmegebühr von 19,- Euro pro Person sind neben dem Bustransfer auch ein Starterpaket mit Routenkarte und Pausensnacks sowie ein Lunchpaket enthalten. Wer mitwandern möchte, kann sich bis zum 09.05.2018 bei der Tourist Information Füssen unter Tel. 08362 93850 oder tourismus@fuessen.de anmelden.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Hausgästen die Tour empfehlen. Das Sahnehäubchen obenauf: Da die 24 Stunden von Bayern heuer ihr 10jähriges Jubiläum feiern, werden unter den Teilnehmern der Füssener Wanderung zwei Starterplätze für das diesjährige 24-Stunden-Event in Kulmbach ausgelost.


Kartenvorverkauf Kaisersaalkonzerte

Ab sofort sind die Tickets für alle Kaisersaalkonzerte 2018 in der Tourist Information Füssen erhältlich. Die Programmbroschüre können Sie hier herunterladen.


Neue Radstation in Füssen

Das Radreiseunternehmen „Easy-Tours“ des Ex-Telekomprofis Markus Hess eröffnet am 10.05. eine neue Radstation im Hotel Sommer in Füssen – der erste „Aufschlag“ des Mallorca-Spezialisten im Allgäu. Bis Ende September 2018 können Radurlauber hier geführte Rennradtouren buchen und beim Easy-Tours-Radverleih tageweise, mehrtägig oder wochenweise E-Bikes und E-Mountainbikes, Trekkingräder, Fitness- und Sportbikes, hochwertige Rennräder und E-Rennräder ausleihen. Weitere Informationen sind hier online.


Füssen-Kalender 2019 erschienen

Die Füssen-Kalender für das kommende Jahr 2019 sind ab sofort in unseren Tourist Informationen Füssen und Hopfen am See erhältlich. Verkaufspreis für Endkunden: 2,90 EUR mit FüssenCard und 3,90 EUR ohne FüssenCard. Falls Sie Kalender in größerer Stückzahl über FTM beziehen möchten, sentzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:
Verena Romeder, Tel. 08362 9385-28, v.romeder@fuessen.de


Neue Wanderangebote im Liftverbund Vitales Land

Der Liftverbund Vitales Land hat seit dieser Saison zwei neue Tarife im Programm. Neben der 7- und 14-Tage WanderCard gibt es nun auch eine 3- und 5 Tage WanderCard. Die Karten sind wie immer bei den beteiligten Bergbahnen an der Kasse oder in der Tourist Info in Pfronten erhältlich. Zum Verbund zählen im Sommer 11 Bergbahnen und drei Schwimmbäder. Preisinformationen Finden Sie hier.


Fahrplanänderungen wegen Staudammsperrung Forggensee

Infolge der Sperrung der Verbindungsstraße zwischen Roßhaupten und Halblech kommt es zu Fahrplanänderungen im ÖPNV-Verkehr. Der Tourismusverband Ostallgäu hat uns dazu drei Aktualisierungen zum "allgäumobil"-Fahrplanheft zukommen lassen, die wir für Sie zum Download gestellt haben:
Notfahrplan Buslinie 72 (Teil 1)
Notfahrplan Buslinie 72 (Teil 2)
Einleger für Fahrplanheft (auf der Din A4-Seite befindet sich zweimal der gleiche Text, bitte in der Mitte quer durchschneiden)


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 10/2018

8. Mai 2018
FTM News 10_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Erinnerung: Wander-Opening am 12. Mai

Zur Eröffnung der Wandersaison 2018 lässt FTM das Wander-Event "24 Stunden von Bayern" wieder aufleben, bei dem Füssen 2013 Gastgeber war. Am Samstag, 12.05. können Wanderfans bei einer Tageswanderung die damalige 24h-Nachtstrecke vom Forggensee über den Beichelstein und den Hopfensee nach Füssen laufen. Ein erfahrener Guide begleitet sie auf der 28,8 Kilometer langen Route mit rund 650 Höhenmetern. Um 8.00 Uhr morgens startet der Shuttle-Bus zum Wanderstart und in der Teilnahmegebühr von 19,- Euro pro Person sind neben dem Bustransfer auch ein Starterpaket mit Routenkarte und Pausensnacks sowie ein Lunchpaket enthalten. Wer mitwandern möchte, kann sich noch bis morgen bei der Tourist Information Füssen unter Tel. 08362 93850 oder tourismus@fuessen.de anmelden. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Hausgästen die Tour empfehlen.


Frühjahrskonzert Colloquium Chor

Der Colloquium Chor Füssen gibt am nächsten Sonntag, 13.05. um 20.00 Uhr in den Räumen des Museums der Stadt Füssen (Kloster St. Mang) ein Wandelkonzert zum Thema "Nacht" mit Schlagern, Wiegenliedern und anderen Melodien. Idee, Programm und Leitung: Petra Jaumann-Bader.

Eintritt: 15,00 Euro inklusive 1 Getränk. Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist Information Füssen und an der Abendkasse. Bitte weisen Sie Ihre Hausgäste auf diese Veranstaltung hin. Das Konzertplakat können Sie hier herunterladen.


Füssener Hütte öffnet wieder

Die Hüttenwirte haben uns informiert, dass die Füssener Hütte im Tiroler Reintal am kommenden Samstag, 12.05. in die Saison startet. Wenn Sie Ihren Gästen Touren dorthin empfehlen wollen:
Wanderung zur Füssener Hütte
MTB-Tour zur Füssener Hütte


Fahrzeiten Bleckenau-Bus

Der Hüttenbus zum Berggasthaus Bleckenau fährt bis zum 15.05. nur an Wochenenden und Feiertagen wie folgt:
Bergfahrt zur Bleckenau ab Haltestelle Hohenschwangau: 12.00 Uhr + 13.00 Uhr
Talfahrt ab Bleckenau: 15.00 Uhr + 17.00 Uhr
Öffnungszeiten auf der Hütten-Website


Alpentherme Ehrenberg geschlossen

Die Geschäftsleitung hat uns informiert, dass aufgrund der jährlichen Revision in der Alpentherme Ehrenberg in Reutte die dortige Badewelt und Sauna in der Woche vom 14.05. - 18.05. geschlossen bleiben. Ab Samstag, 19.05. ist die Therme wieder regulär geöffnet.


Busverbindungen am Lechweg

Die Fernwanderroute "Lechweg - von der Quelle bis zum Fall" in ihrer gesamten Länge hat am 22.06. Saisonstart - ab diesem Tag verkehren die Shuttle-Busse von Lech am Arlberg zum Wanderstart am Formarinsee. Schon ab Mitte Mai ist der Lechweg allerdings von Warth am Arlberg über die Naturparkregionen Lechtal und Reutte bis zum Lechfall in Füssen begehbar.

Den aktualisierten Fahrplan 2018 für alle Busverbindungen an der Route finden Sie hier zum Download.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 11/2018

15. Mai 2018
FTM News 11_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Neue Datenschutzverordnung macht neuen Vertrag zwischen Gastgebern und FTM notwendig

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Mit der Einführung dieser Verordnung werden die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten EU-weit vereinheitlicht und die Anforderungen an Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten, verschärft. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Einzelheiten der Datenverarbeitungsvorgänge zwischen Auftraggeber und –nehmer genau zu regeln und zu dokumentieren.

In den Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen als Gastgeber und FTM betreffen die Vorschriften der neuen Verordnung zum Beispiel die Online-Unterkunftsnachweise auf der Füssen-Website, die Unterkunftsnachweise im Ortsprospekt Füssen oder in anderen von FTM herausgegebenen Broschüren oder die Unterkunftsvermittlung über unsere Tourist Informationen. Die Verwendung Ihrer in diesen Bereichen verwendeten personenbezogenen Daten durch FTM muss auf eine gültige vertragliche Grundlage gestellt werden, damit wir auch weiterhin in gewohnter Weise kooperieren können.

Wir werden Ihnen deshalb in den kommenden Tagen per Post einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen Ihnen als Gastgeber (= Auftraggeber) und FTM (= Auftragnehmer) schicken. Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung:
Philipp Gaube, Tel. 08362 9385-26, p.gaube@fuessen.de oder Carina Heindl, Tel. 08362 9385-49, c.heindl@fuessen.de


Online-Ticketbuchungen für Schloss Neuschwanstein

Das Ticket Center Hohenschwangau hat uns informiert, dass für das Pfingstwochenende 19.05. – 21.05.und für Samstag, 02.06. keine Online-Ticketbuchungen für Schloss Neuschwanstein mehr möglich sind. Auch für die Werktage während der Pfingstferien sind die Online-Ticketkontingente schon gut gebucht. Sollten Ihre Gäste für diese Tage keine Tickets mehr online buchen können, gibt es noch die Möglichkeit, Tickets direkt im Ticket Center zu kaufen. Bitte empfehlen Sie Ihren Gästen, in diesem Fall möglichst früh am Morgen im Ticket Center zu sein. die aktuellen Öffnungszeiten der Ticket-Schalter finden Sie hier.


Füssen Express (Kurbähnle) fährt wieder

Der Füssen Express macht wieder regelmäßig Rundfahrten durch Füssen. Den Fahrplan können Sie hier herunterladen.
Fahrpreise: Erwachsene 4,50 EUR, Kinder (5-13 Jahre) 2,50 EUR, Kinder unter 5 Jahren fahren kostenfrei.


Neue Wochenplakate für das FTM-Gästeprogramm

Aufgrund einer kurzfristigen Änderung im FTM-Gästeprogramm mussten wir das Plakat mit den regelmäßigen wöchentlichen Veranstaltungen (analog zur Broschüre „Live Dabei“ von Mai bis November) entsprechend anpassen. Das aktualisierte, neu gedruckte Plakat können Sie voraussichtlich ab morgen in den Tourist Informationen Füssen und Hopfen am See abholen. Wir freuen uns, wenn Sie das neue Wochenplakat für Ihre Gäste in Ihrem Haus aushängen.


Kaisersaalkonzerte starten

Jazz der Sonderklasse erwartet die Besucher am Donnerstag, 24.05. um 20.00 Uhr im Kaisersaal Füssen. Das Ensemble „Echoes of Swing“ schöpft aus dem riesigen Fundus des swingenden Jazz und eröffnet die neue Kaisersaalkonzerte-Saison. Mehr zu diesem Konzert lesen Sie hier. Tickets sind für 25,- / 22.- / 12,- EUR in der Tourist Information Füssen und an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen zum Programm der Kaisersaalkonzerte stehen hier online.


Alphornkonzerte an an Seen

Seit letzter Woche finden wieder regelmäßig kleine Alphornkonzerte an den Seen im Ortsgebiet statt - trockenes Wetter vorausgesetzt:
jeden Montag um 19.15 Uhr - am Hotel Sommer in Füssen (Alphornbläser der Harmoniemusik Füssen)
jeden Montag um 19.30 Uhr - Floß auf dem Hopfensee (Foto) in Höhe des Musikpavillons in Hopfen am See (Hopfener Alphornbläser)
jeden Montag um 20.00 Uhr - Pavillon auf der Kneippwiese in Bad Faulenbach (Alphornbläser der Harmoniemusik Füssen)
jeden Dienstag um 19.00 Uhr - Freibad Weißensee (Alpshornbläser der Musikkapelle Weißensee)


Weitere Führungen im leeren Forggensee

Aufgrund des verzögerten Forggenseeaufstaus bietet der Füssener Heimatforscher Magnus Peresson zwei zusätzliche Termine für seine beliebten "Wanderungen in eine wersunkene Welt" im leeren Forggensee an. Laut Tourist Information Schwangau sind noch Tickets für die Führung am Freitag, 18.05. nachmittags zu haben, ebenso für die zweite zusätzliche Führung am Freitagnachmittag, 25.05.2018. Achtung: Wenn Ihre Hausgäste an diesen Wanderungen teilnehmen wollen, müssen sie sich vorher Tickets direkt bei der Tourist Information Schwangau, Münchener Straße 2, Tel. 08362 81980 kaufen.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 12/2018

FTM News 12_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Erinnerung: Ihr Gastgeber-Eintrag im Ortsprospekt Füssen 2019

FTM hat mit den Vorbereitungen für den Ortsprospekt 2019 begonnen. Anfang letzter Woche haben Sie per Post die Informationen für Ihre Anzeigenschaltung im Gastgeberverzeichnis der Broschüre erhalten. Wenn Sie einen Eintrag für Ihr Haus schalten wollen, beachten Sie bitte den Rücksendetermin 15.06.2018 für Ihren Anzeigenauftrag. Hier noch einmal die Infos, die wir Ihnen schon zugeschickt hatten, zum Download:
Informationsschreiben an die Gastgeber
Anzeigenauftrag


Asphaltierungsarbeiten auf dem Weg zum Schloss Neuschwanstein

Wie Sie auch auf der Website des Ticket Centers lesen können, wird der Kutschentransfer zwischen der Ortschaft Hohenschwangau und Schloss Neuschwanstein vom 07.06. - 10.06.2018 wegen Asphaltierungsarbeiten auf der Neuschwansteinstraße vorübergehend eingestellt. Der Bustransfer ist aber ohne Einschränkungen in Betrieb und auch über den offiziellen Fußweg ist das Schloss zu erreichen. Bitte informieren Sie Ihre Gäste.


Termine Ludwigs Festspielhaus

Ludwigs Festspielhaus hat die Termine für die Multimedia-Show "Ludwigs Visionen in 3D" im Monat Juni bekannt gegeben:
Sa 02.06. / So 03.06. / Mo, 04.06. / Sa 09.06. / So 10.06. / Sa 16.06. / So 17.06. / Mo 18.06. / Mi 20.06. / Sa 23.06. / So, 24.06. / Mo 25.06. / Sa 30.06. jeweils um 11.00 Uhr

Außerdem finden ab sofort wieder regelmäßig von 11.00 - 13.00 Uhr musikalische Sonntagsfrühschoppen mit Blaskapellen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes in der Festspielhaus-Gastronomie (Biergarten oder Wirtshaus im See) statt. Die Broschüre "Der musikalische Sonntag" mit Informationen zu den mitwirkenden Kapellen steht hier zum Download.


Veranstaltungen zu den Kneippjubiläen 2018

Eine Plakatvorlage mit den bevorstehenden Veranstaltungen zu den Jubiläen "80 Jahre Kneippkurort Füssen - Bad Faukenbach" und "50 Jahre Kneippkurort Hopfen am See" können Sie hier zum Ausdrucken herunterladen. Das Plakat ist auch in unseren Tourist Informationen Füssen und Hopfen erhältlich. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen diese Veranstaltungen empfehlen.


Forggenseeschifffahrt Füssen gibt neue Farplanbroschüre heraus

Die Forggenseeschifffahrt hat uns informiert, dass in der nächsten Woche eine neue, an den verspäteten Seeaufstau angepasste Fahrplanbroschüre erscheint, die Sie dann auch in unseren Tourist Informationen zur Auslage für Ihre Gäste abholen können. Ein PDF der Broschüre in Web-Qualität haben wir hier für Sie zum Download gestellt.


Tschechischer Reiseveranstalter sucht Partner in der Region

Auf dem diesjährigen Germany Travel Mart hatte FTM Kontakt zu NEV-DAMA, einem der größten tschechischen Reiseveranstalter. Das Firmenprofil der Fischer Group, zu dem NEV-DAMA gehört, finden Sie hier. Das Unternehmen war bisher vor allem als Winter- und Skireisenspezialist (NEV-DAMA) tätig, verfügt aber auch über ein interessantes Sommerprogramm.

NEV-DAMA sucht Unterkunftsbetriebe in der Region Füssen und bietet eine Kooperation wie folgt an:
- ganzjährige Zusammenarbeit auf Kontingentbasis (z.B. 2-3 Einheiten, Buchungsstopps werden umgehend rückbestätigt)
- kostenlose Werbung am tschechischen Markt über die Webseite und den Print-Katalog (ca. 30.000 Stück) des Unternehmens, über Mailings und Social Media

Wenn Sie an einer Kooperation interessiert sind, setzen Sie sich bitte direkt mit NEV-DAMA in Verbindung:
Jan Kaliberka, Tel. +420 221 460 707 oder +420 778 490 602, jan.kaliberka@nev-dama.cz


Fragen zum Thema Datenschutz?

Wir haben eine spezielle E-Mail-Adresse eingerichtet, an die Sie sich mit allen Belangen und Anfragen rund um das Thema Datenschutz bei FTM wenden können:
datenschutz-tourismus@fuessen.de

FTM News 13_2018

7. Juni 2018
FTM News 13_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Entscheidung über Aufstaubeginn Forggensee vertagt

Gerade hat uns eine Pressemitteilung der UNIPER Kraftwerke GmbH erreicht, die Sie hier herunterladen können: Die Entscheidung über einen Teilaufstau des Forggensees kann erst in den nächsten Wochen getroffen werden.


Tourist Informationen für einen Tag geschlossen

Wie schon im Vorjahr führt FTM für seine Mitarbeiter/innen eine eintägige Fortbildung durch - diesmal zur Bayerischen Landesausstellung 2018 "Wald, Gebirg und Königstraum - Mythos Bayern" in Ettal, die für die Füssen-Gäste sicherlich ein attraktives Ausflugsziel ist. Die Tourist Informationen Füssen und Hopfen am See bleiben deshalb am Mittwoch, 13.06. ganztägig geschlossen.


Vortragsreihe "G'sunde Stunde" startet

Warum ist der Schlaf so wichtig für unsere Gesundheit? Und was können wir tun, wenn wir nicht einschlafen oder durchschlafen können? Diese Fragen beantworten Gesundheitsexperten aus der Region bei der neuen Veranstaltungsreihe „G‘sunde Stunde – erholsamer Schlaf macht glücklich“. Beim ersten Vortrag am 21. Juni 2018 um 15.00 Uhr im Colloquium des Klosters St. Mang gibt die Gesundheits- und Kräuterpädagogin Claudia Ziegler Tipps, welche Heilpflanzen bei Schlafproblemen helfen können.

Bis Ende Oktober gibt es im Wochenturnus weitere Vorträge, bei denen der Mediziner Dr. Hans-Martin Beyer, Inge Schwarzenbach von Yogazeit Füssen, Regine Schienbein vom Lifestyle-Consultingbüro Innosenso und Dr. Ina Schicker vom Veranstalter NaturNase rund um das Thema „Besser schlafen“ informieren. Termine, Referenten und Themen stehen unter www.fuessen.de/besser-schlafen online. Die neue Vortragsreihe wendet sich an Urlaubsgäste wie auch an Einheimische.

Wer teilnehmen möchte, sollte sich bis zum Vortag um 16.00 Uhr über die Tourist Information Füssen anmelden. Die Teilnahmegebühr liegt bei 5,- EUR und mit FüssenCard bei 3,- EUR. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen diese Angebote empfehlen.


Ausrüstungsverleih in unseren Tourist Informationen

In den Tourist Informationen Füssen und Hopfen am See können Ihre Gäste nicht nur Wanderstöcke, sondern auch Fahrradreparatursets, Regenschirme oder TING-Stifte für den Vogelerlebnispfad am Alatsee ausleihen. Eine detaillierte Verleihliste zum Aushang für Ihre Gäste können Sie hier herunterladen.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 14/2018

18. Juni 2018
FTM News 14_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Historische Festumzüge "Füssen in der Renaissance" am 23./24.06.

Am kommenden Wochenende leben in der Füssener Altstadt die Zeiten Kaiser Maximilians I. wieder auf. Die Umzüge starten am Samstag, 23.06. um 14.00 Uhr und am Sonntag, 24.06. um 11.00 Uhr. Das große Rahmenprogramm wird beispielsweise mit Konzerten, Fahnenschwingern und Greifvogelshow gestaltet. Auf der Website von Füssen finden Sie das gesamte Programm und weitere Informationen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen dieses Angebot empfehlen.


Anzeigenschluss für Gastgeberverzeichnis Ortsprospekt 2019

Falls Sie den Auftrag für Ihre Anzeige im Gastgeberverzeichnis im Ortsprospekt 2019 noch nicht abgegeben haben, erledigen Sie dies bitte schnellstmöglich. Bei Fragen können Sie sich an Andrea Fröhle, Tel. 08362 9385-48, a.froehle@fuessen.de wenden.


Ausstellung Benediktsregel im Museum der Stadt Füssen

Noch bis zum 22.07.2018 läuft im Museum der Stadt Füssen die Sonderausstellung zur Regel des heiligen Benedikt. Die Füssener Regel des hl. Benedikt aus dem 9. Jahrhundert zählt zu den ältesten überlieferten Handschriften. Sie regelt das Zusammenleben von christlichen Mönchen und kann auch heute als Inspirationsquelle für das eigene Leben dienen. Nähere Informationen finden Sie im Programmheft. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen dieses Angebot empfehlen.


Schwanenprinz für 2018 abgesagt

Aufgrund des ungewissen Aufstaus des Forggensee wurden alle Aufführungen des Musicals "Schwanenprinz" abgesagt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit für 2019. Weitere Informationen finden Sie hier.


Online-Befragung zur Entwicklung des Tourismus im Ostallgäu

Das Ergebnis des Tourismusforums 2017 des Tourismusverbands Ostallgäu war eine bunte Themenvielfalt. Mit Hilfe einer Umfrage an Einheimische und Gäste soll nun herausgefunden werden, wo für das Ostallgäu im touristischen Bereich Handlungsbedarf und Verbesserungspotenzial besteht und was die Menschen beim Thema Tourismus bewegt. Bitte nehmen Sie an der Umfrage teil und weisen Sie Ihre Gäste darauf hin. Vielen Dank!
Umfrage für Einheimische: https://www.surveymonkey.de/r/umfrage-einheimische-ostallgaeu/
Umfrage für Gäste: https://www.surveymonkey.de/r/umfrage-gaeste-ostallgaeu


Aktuelle Information zur Datenschutz-Grundverordnung

Das neue Datenschutzrecht beschäftigt uns weiterhin und vieles klärt sich erst im Laufe der Zeit. Dazu zählt die Frage, ob und für welche Tätigkeiten zwischen den Beherbergungsbetrieben und Füssen Tourismus und Marketing sogenannte „Verträge zur Auftragsdatenvereinbarungen“ abgeschlossen werden müssen. Dies betrifft in unserem Fall etwa die Erhebung der Gastdaten im Rahmen des Meldewesens sowie bei der Unterkunftsvermittlung.

Für die von Ihnen vom Gast erhobenen Meldedaten besteht eine rechtliche Verpflichtung aus dem Bundesmeldegesetz und der gemeindlichen Kurbeitragssatzung.
Mit dem elektronischen Meldewesen „Cardxpert“ werden diese Meldedaten entsprechend erfasst und weiterverarbeitet. Die „Allgäu - Tirol - Vitales Land EWIV“ betreibt dieses elektronische Meldewesen im Auftrag der Tourismusgemeinden im Landkreis Ostallgäu. Für diese Tätigkeit wurde eine Auftragsdatenvereinbarung zwischen den Gemeinden und der EWIV geschlossen. Nach Auffassung unseres Datenschutzbeauftragten und des Datenschutzbeauftragten der EWIV Vitales Land besteht kein rechtliches Erfordernis für einen gesonderten Vertrag zur Auftragsdatenvereinbarung zwischen Gastgeber und Gemeinde für die Erhebung von Meldedaten. Auch die Vermittlung von Zimmern und Ferienwohnungen durch Füssen Tourismus und Marketing erfordert zwischen Beherbergungsbetrieb und Füssen Tourismus und Marketing keine gesonderte Auftragsdatenvereinbarung.


Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing

FTM-News 15_2018

FTM News 15_2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:


Info-Punkt Weißensee eröffnet

Seit Ende Juni 2018 ist der Dorfladen in der ehemaligen Tourist Information Weißensee von Montag bis Samstag täglich von 7.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Neben einem Informator, an dem durchgehend täglich 24 Stunden lang touristische Informationen abgerufen werden können, berät an drei Vormittagen in der Woche unsere Mitarbeiterin Ruth Wechner in dem im Dorfladen-Café untergebrachten FTM-Info Punkt die Weißenseer Urlaubsgäste und ist auch als Ansprechpartnerin für Sie als Gastgeber da.

Der Info Punkt Weißensee ist wie folgt geöffnet:
Juli 2018: am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 09:00 - 11:00 Uhr
August 2018: am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 08:30 - 11:30 Uhr



Online-Ticketbuchungen für Neuschwanstein für August nicht mehr möglich

Über die Tourist Information Hohenschwangau hat uns die Mitteilung vom Ticket Center Hohenschwangau erreicht, dass Online-Reservierungen von Neuschwansteintickets für den Zeitraum bis ca. Ende August 2018 nicht mehr möglich sind. Hintergrund: Das Kontingent für die Online-Reservierungen ist wohl schon ausgeschöpft. Bitte empfehlen Sie Ihren Hausgästen, die das Schloss besichtigen möchten, ihre Tickets tagesaktuell direkt im Ticket Center zu kaufen - und das am besten und möglichst früh am Morgen. Denn die Erfahrungen aus den letzten Jahren haben gezeigt, dass an nachfragestarken Tagen oft schon mittags auch im Ticket Center keine Neuschwansteintickets mehr zu haben sind.


Informationsveranstaltung neues Reiserecht am 31.07.2018

Vielen Gastgebern brennt momentan die Umsetzung der neuen EU-Pauschalreiserichtlinie unter den Nägeln. Der Tourismusverband Ostallgäu lädt deshalb alle Gastgeber zu einem Informationsvortrag unter dem Titel „Die rechtlichen Auswirkungen des neuen Reiserechts auf die Praxis von gewerblichen und privaten Gastgebern“ ein:

Dienstag, 31. Juli 2018
14:00 Uhr
Haus Hopfensee, Höhenstraße 14 in Hopfen am See


Als Referent wird der Rechtsanwalt Rainer Noll dabei sein, der einer der führenden Fachsanwälte für das Recht des Inlandstourismus und das Gastgeberrecht in Deutschland ist und den viele von Ihnen ja schon von unseren Füssener Tourismusabenden kennen.

Die Einladung zu dieser Informationsveranstaltung haben wir Ihnen am 06.07.2018 bereits per Post geschickt, stellen sie aber hier noch einmal für Sie zum Download. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur vom 16.07. bis zum 20.07.2018 und nur direkt beim Tourismusverband Ostallgäu möglich ist!
Einladung .
Anmeldeformular


Neues zum Forggenseeaufstau

Der Lokalpresse konnten Sie entnehmen, dass die UNIPER Kraftwerke GmbH mit dem Teilaufstau des Forggensees bis auf 773 m über NN begonnen hat. Ob ein Vollaufstau heuer noch realisiert wwerden kann, hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben.

Mit unserem Schreiben an Sie vom 06.07. haben wir Ihnen auch eine von Rechtsanwalt Rainer Noll erstellte Checkliste geschickt. Diese Checkliste gibt Ihnen umfassend Auskunft zur Rechtslage bei eventuellen Reklamationen, Preisminderungsanfragen oder Stornierungswünschen Ihrer Gäste wegen des "leeren" Sees, außerdem Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Gästen und die Bewerbung Ihres Betriebes in dieser Situation. Die Liste können Sie auch hier herunterladen.. Bitte beachten Sie: Die von FTM in Auftrag gegebene Checkliste ist ausschließlich für die Gastgeber im Ortsgebiet Füssen bestimmt! Bitte nicht an Empfänger außerhalb dieses Kreises weitergeben!

Der Geh- und Radweg um den Forggensee ist durch die Bauarbeiten am Stadamm voraussichtlich bis Mai 2019 unterbrochen. Es gibt dort einen provisorischen Steg, auf dem Fußgänger und Radler den Abschnitt überbrücken können. Allerdings ist dieser Steg nur zu Fuß passierbar und hat Treppenstufen, um den Höhenunterschied zu bewältigen. Radler müssen absteigen und ihr rad schieben bzw. über die Treppenstufen tragen. Bitte weisen Sie ihre Gäste, die eine Forggenseeradrunde planen, auf diese Einschränkung hin, vor allem wenn sie mit - meistens ja etwas schwereren - E-Bikes unterwegs sind.

Infolge der Bauarbeiten am Staudamm kommt es auch zu Änderungen im Linienbusverkehr. Eine Kopiervorlage mit dem noch einmal aktualisierten Einleger für die "allgäumobil" ÖPNV-Fahrplanhefte können Sie hier herunterladen.


Wieder SUP-Verleih am Weißensee

Nach einer Pause im vergangenen Jahr können Ihre Gäste am Weißensee jetzt wieder Stand-up-Paddle-Boards und Schlauchboote ausleihen. Der Verleih befindet sich direkt auf der Liegewiese am Freibad Weißensee und ist bis Ende August bei Badewetter täglich von 10.00-18.00 Uhr geöffnet.


Termine Multimedia-Show "Ludwigs Visionen in 3D"

Ludwigs Festspielhaus hat uns die Termine gemeldet, an denen während der Sommermonate die Multimedia-Show "Ludwigs Viesionen in 3D" angeboten wird:
Juli: 23.07. und 30.07. jeweils 11.00 Uhr
August: 20.08. und 27.08. jeweils 11.00 Uhr
September: 03.09. und 10.09. und 27.09. jeweils 11.00 Uhr
Weitere Informationen


Lechtal-Busse nehmen jetzt auch E-Bikes mit

Wenn Ihre Gäste den Lech-Radweg von Steeg bis Reutte - die meisten Radler bevorzugen ja die Variante flussabwärts - radeln wollen, können sie beim Linienbustransfer von Reutte nach Steeg jetzt auch E-Bikes mitnehmen. Die Busse wurden dafür mit neuen Radanhängern ausgestattet. Kosten: 5,- EUR pro Tag und Rad.

Abfahrtszeiten der Linienbusse mit Anhänger:
8.07 Uhr / 9.07 Uhr / 10.07 Uhr / 13.07 Uhr / 13.52 Uhr und 14.40 Uhr ab Bahnhof Reutte (in Richtung Steeg).


Neues aus der Kletterhalle Rieden

Die neuen Pächter der Kletterhalle in Rieden (DAV-Sektion Füssen) haben uns Informationen geschickt, die wir gerne an Sie weiterleiten:

"Unser Angebot richtet sich nicht nur an erfahrene Kletterer. Auch Anfänger und Familien kommen bei uns auf ihre Kosten. Bei uns gibt es die Möglichkeit zum Bouldern (Klettern in Absprunghöhe) sowie an unseren Sicherungsautomaten bis in eine Höhe von 14 Metern zu klettern. Nach einer kurzen Einweisung können bereits Vierjährige sich im Klettern versuchen. Sämtliches hierfür benötigtes Material kann bei uns ausgeliehen werden.

Vom 01.07. bis 30.09.18 gelten die neuen Sommeröffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 13 bis 21 Uhr. Montag Ruhetag.
An Tagen mit Badewetter (Wetterbericht ohne Niederschlag und Gewitter) behalten wir uns vor die Halle zu schließen.

Für Gruppen ab 10 Personen bieten wir die Möglichkeit eigene Veranstaltungen mit individuellen Öffnungszeiten zu organisieren. Unsere staatlich geprüften Bergführer bieten selbstverständlich auch Kletterkurse an.

Für Rückfragen oder benötigtes Werbematerial stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.
Stefan Blochum (0151 56142858)
Stefan Guggemos (0176 51961103)
Gregor Vogler (0171 6543851)"



Ihr Team von Füssen Tourismus und Marketing