FTM-News 2019

FTM-News 26/2019

6. November 2019
FTM News 26_2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:   Ausbildung zum Kneipp-Gesundheitstrainer

Wie Sie schon in der Allgäuer Zeitung lesen konnten, bietet FTM gemeinsam mit dem Tourismusverband Lechtal und der Sebastian-Kneipp-Akademie in Bad Wörishofen eine Ausbildung zum Kneipp-Gesundheitstrainer an. Das Ausbildungsangebot ist Teil des EU-Förderprojektes "Lebensspur Lech" und richtet sich auch an Sie als Gastgeber oder Ihre Mitarbeiter/innen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das sie berechtigt, selbständig Gesundheitsprogramme nach Kneipp fachlich fundiert zu vermitteln.

Der Ausbildungsgang ist in drei Module zu je fünf Tagen aufgeteilt. Das erste Modul findet vom 25.11. bis 29.11.2019 im Hotel Alpenrose in Elbigenalp statt. Die beiden Folgemodule finden vom 07.01. - 11.01. und vom 30.03. - 03.04.2020 jeweils im Bio-Hotel Eggensberger in Hopfen am See statt. Dank der EU-Förderung liegt der Teilnehmerbeitrag für die drei Module insgesamt bei nur 260,- EUR.

Der offizielle Anmeldeschluss ist am 08.11.2019, doch sind auch nachträgliche Anmeldungen möglich. Wir würden uns über weitere Teiln ehmer aus dem Ortsgebiet Füssen freuen.

Für Rückfragen und Ihre Anmeldung:
Sebastian-Kneipp-Akademie, Manuel Christa, Tel. 08247 300 21 31, christa@kneippbund.de  Revisionszeiten der Bergbahnen

Aktuelle Informationen zu den Revisionszeiten der Bergbahnen im Bereich Vitales Land und ihren Start in die Wintersaison 2019/20 haben wir hier für Sie zum Download gestellt.  Informationen zur Online-Gästeanmeldung

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass Sie ab dem 01.12.2019 alle Gästeanmeldungen nur noch online vornehmen können. Eine neue Informationsseite zum FERATEL-Meldeclient, den Sie für Ihre Anmeldungen dann benutzen, finden Sie hier.  Erinnerung: Fahrplanänderungen bei Bahnlinien Füssen - München und Füssen - Augsburg

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es im Zeitraum 05.11. - 22.11.2019 zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr auf den Bahnstrecken München – Buchloe – Füssen und Augsburg – Buchloe – Füssen. Weitere Informationen finden Sie in der Presseinformation der Bayerischen Regiobahn (BRB).

Die BRB bietet wie gewohnt auf ihrer Webseite Sonderfahrpläne zum Download an und in der mobilen App „Meridian BOB BRB – Info & Tickets“ sind die Baumaßnahmen hinterlegt.

FTM-News 25_2019

30. Oktober 2019
FTM News 25_2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:

Fahrplanänderungen bei Bahnlinien Füssen - München und Füssen - Augsburg

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es im Zeitraum 05.11. - 22.11.2019 zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr auf den Bahnstrecken München – Buchloe – Füssen und Augsburg – Buchloe – Füssen. Weitere Informationen finden Sie in der Presseinformation der Bayerischen Regiobahn (BRB).

Die BRB bietet wie gewohnt auf ihrer Webseite Sonderfahrpläne zum Download an und in der mobilen App „Meridian BOB BRB – Info & Tickets“ sind die Baumaßnahmen hinterlegt. Winteröffnungszeiten Dorfladen Weißensee

Die Öffnungszeiten im Dorfladen Weißensee haben sich geändert, Der Mittwochnachmittag bleibt in der Zeit vom 1. November 2019 bis 31. März 2020 geschlossen. Hier die nun geltenden Winteröffnungszeiten:

Montag: 7.00 - 18.00 Uhr
Dienstag: 7.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 7.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag: 7.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 7.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 7.00 - 12.30 Uhr

FTM-News 24_2019

17. Oktober 2019
FTM News 24_2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:   Reminder: Tourist Informationen geschlossen

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass die Tourist informationen Füssen und Hopfen am See sowie der Tourist info Punkt Weißensee wegen einer Internen Schulung unserer Schalterkräfte am Mittwoch, 30.10. geschlossen bleiben.  Kurzfristig angesetzte Revision bei der Tegelbergbahn

Augrund von Revisionsarbeiten durch eine Spezialfirma bleibt die Tegelbergbahn am Donnerstag,17.10. und am Freitag 18.10. geschlossen.

Zusätzlich sind heute die Wanderwege im Abschnitt der Bahnquerungen wegen der Revisionsarbeiten gesperrt. Dies betrifft den Schutzengelweg zwischen Helmerkopf und Bergstation, den Marienbrückenweg im Bereich der Seilbahntrasse sowie die Klettersteige Tegelbergsteig und Gelbe Wand.

Bitte weisen Sie Ihre Gäste auf diese Einschränkungen hin.  Saisonverlängerung Forggenseeschifffahrt

Wie Sie der Lokalpresse entnehmen konnten, bleibt der Forggensee heuer bis Anfang November aufgestaut. Deshalb verlängert die Forggenseeschifffahrt die Rundfahrtsaison: Noch bis einschließlich 03.11. wird täglich die große Rundfahrt um 12.30 Uhr ab Bootshafen Füssen angeboten - auch als Linienverkehr mit den entsprechenden Haltestellen.

Die übrigen Rundfahrten aus dem regulären Sommerfahrplan entfallen.   Sonderausstellung Joseph Lipp im Museum der Stadt Füssen

Noch bis zum 01.03.2020 zeigt das Museum der Stadt Füssen im Kloster St. Mang die Sonderausstellung Bauer und Künstler über Joseph Lipp aus Weißensee (1900 - 1983). Weitere Informationen und die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen diese Ausstellung und das Museum empfehlen.   Spielplan 2020 für Musical "Ludwig²"

Ludwigs Festspielhaus präsentiert im kommenden Jahr 55 Vorstellungen des Musicals Ludwig². Der Musical-Spielplan 2020 steht hier zum Download. Änderungen vorbehalten.  DB-Fahrkartenschalter im Bahnhof Füssen schließt zum Jahresende

Der Bahnfahrkartenverkauf im Bahnhof Füssen wird ab Jahresbeginn 2020 von dem im Bahnhof befindlichen "International Ticket and Travel Center" als DB-Agentur übernommen. Weitere Informationen finden Sie in der AZ-Meldung vom 11.10. 2019.

FTM-News 23_2019

10. Oktober 2019
FTM News 23_2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen: Neue Kurbeitragssatzung ab 01.12.2019

Am 18.09.2019 hat der Verwaltungsrat von Füssen Tourismus und Marketing, Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Füssen, eine neue Kurbeitragssatzung für die Stadt Füssen verabschiedet. Die Kurbeitragssatzung tritt am 01.12.2019 in Kraft. Mit Ablauf des 30.11.2019 endet die Wirkung der bisherigen Kurbeitragssatzung.

Wir hatten Sie Anfang Oktober ja bereits postalisch über die neue Satzung informiert. Zusätzlich haben wir die neue Kurbeitragssatzung noch einmal zum Download gestellt.

Hier die wichtigsten Neuerungen für die Praxis:

Kurbeitragssätze ab 01.12.2019:
Personen ab 16 Jahre: 2,20 EUR
Jugendliche von 6 bis 15 Jahre: 1,10 EUR
Kinder bis 5 Jahre: kurbeitragsfrei
Stammgäste, die bereits einen Stammgäste-Pass haben oder denen bis zum 30.11.2019 von FTM ein Stammgäste-Pass ausgestellt wird: weiterhin ab dem 25. Aufenthalt kurbeitragsfrei (Bestandsschutz)

Anmeldung von Gästeaufenthalten bei FTM:
Ab dem 01.12.2019 müssen die Gastgeber alle Kur- oder Urlaubsaufenthalte zwingend online über den FERATEL-GästemeldeClient bei FTM anmelden. Auch Zweitwohnungsbesitzer müssen Kur- oder Urlaubsaufenthalte von Dritten in ihrer Zweitwohnung online über den FERATEL-GästemeldeClient bei FTM anmelden.

Anmeldung ihrer eigenen Aufenthalte durch Zweitwohnungsbesitzer:
Ab dem 01.01.2020 können Zweitwohnungsbesitzer für die Anmeldung ihrer eigenen Kur- oder Urlaubsaufenthalte, die ebenfalls kurbeitragspflichtig sind, zwischen zwei Verfahren wählen:
Entweder sie melden jeden eigenen Kur- oder Urlaubsaufenthalt über den neuen FERATEL-GästemeldeClient bei FTM an und drucken sich sich jeweils die entsprechende Gästekarte aus.
Oder sie schließen bei FTM eine Kurbeitragspauschale ab und erhalten von FTM eine Jahresgästekarte. Die Pauschale kann auch für einkommenssteuerrechtlich der Familie zugehörige Angehörige abgeschlossen werden (Ehegatten, Kinder).
Die Kurbeitragspauschalen für die eigenen Kur- oder Urlaubsaufenthalte von Zweitwohnungsbesitzern in ihrer Zweitwohnung sind - pro Kalenderjahr - wie folgt gesplittet:
Wenn die Zweitwohnung ausschließlich durch die Zweitwohnungsbesitzer selbst genutzt wird: 50 x Kurbeitragssatz
Wenn die Zweitwohnung auch durch Dritte (Gäste) - unentgeltlich oder kostenpflichtig - genutzt wird: 30 x Kurbeitragssatz

Für Rückfragen:
Christine Dopfer (noch bis zum 13.10. im Urlaub) , Tel. 08362 9385-15, c.dopfer@fuessen.de oder
Lisa Kubak, Tel. 08362 9385-23, l.kubak@fuessen.de Informationen und Schulungen zum FERATEL-GästemeldeClient

Hier können Sie sich eine Videoanleitung zum neuen FERATEL-Meldeclient ansehen.

Außerdem bietet FTM Ihnen Schulungen zu Benutzung des neuen FERATEL-Meldeclient an. Informationen zu den Schulungsterminen und zur Anmeldung, zum neuen Gästemeldeschein und zur neuen Gästekarte finden Sie hier.

Für weitere Fragen:
Christine Dopfer (noch bis zum 13.10. im Urlaub), Tel. 08362 9385-15, c.dopfer@fuessen.de oder
Lisa Kubak, Tel. 08362 9385-23, l.kubak@fuessen.de Tourist Informationen geschlossen

Wegen einer Internen Schulung unserer Schalterkräfte bleiben die Tourist informationen Füssen und Hopfen am See sowie der Tourist info Punkt Weißensee am Mittwoch, 30.10. geschlossen. Nacht der Museen: Abendführungen im Museum der Stadt Füssen

Das Museum der Stadt Füssen beteiligt sich grenzüberschreitend an der "Nacht der Museen" im Außerfern und bietet am 12.10. drei Sonderführungen um 18.00 Uhr, 19.30 Uhr und 21.00 Uhr an. Treffpunkt ist jeweils der Museumseingang. Eintritt frei!

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Gäste auf die Nacht der Museen in Füssen und im Außerfern hinweisen.
Download Veranstaltungsflyer
Download Veranstaltungsplakat

Hinweis: Wegen einer städtischen Personalversammlung schließen das Museum der Stadt Füssen und die Galerien im Hohen Schloss am Mittwoch, 16.10. bereits um 15.00 Uhr. Neue Parkinformationen

Angebote für Langzeitparker in der APCOA-Parkgarage Sparkassenhaus/Thereisenhof in Füssen (P5):
Wochenticket: 40,- EUR, jeder weitere Tag kostet 15,- EUR. Das Wochenticket muss vorab über die Kassenautomaten gelöst werden. Andernfalls werden pro Tag 15,- EUR Parkgebühren fällig.
10-Tage-Ticket: 50,- EUR. Das Ticket ist nur am Schalter in der Parkgarage (U1) erhältlich und muss ebenfalls vorab gekauft werden.

Neue Gebühren für den Alpseeparkplatz in Hohenschwangau (P4):
Der Alpseeparkplatz ist jetzt auch mit Ein- und Ausfahrschranken und einem Kassenautomaten ausgestattet. Er werden folgende Parkgebühren fällig:
Bis max. 6 Stunden: 7,- EUR
Länger als 6 Stunden: 9,- EUR
Abendtarif 16.30 - 20.00 Uhr: 2,- EUR
Für die Parkplatzsuche bleibt eine Zeitspanne von 15 Minuten zwischen Ein- und Ausfahrt kostenfrei. DTV bietet Webinare an

FTM-News 22_2019

3. September 2019
FTM News 22_2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:         Galerien im Hohen Schloss nicht geöffnet

Krankheitsbedingt müssen die Galerien im Hohen Schloss am Samstag, 07.09. und am Sonntag, 08.09. geschlossen bleiben. Auch die Führung durch die Staatsgalerie und die Städtische Galerie am Samstag, 07.09. um 14.00 Uhr entfällt. Am Dienstag, 10.09. sind die Galerien mit Wehrgang, Türmen und Terrassengarten wieder ab 11.00 Uhr geöffnet.  Terminänderung im FTM-Gästeprogramm

Am Donnerstag, 12.09. beginnt die Veranstaltung "Achtsamkeit - der etwas andere Waldspaziergang" um 14.00 Uhr statt wie üblich um 10.00 Uhr. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen das "Waldbaden" mit unserer Gästeführerin Ruth Wechner empfehlen, das seit diesem Sommer neu im Gästeprogramm ist. Weitere Informationen stehen hier online.   Neuer Fahrplan für den Füssen-Express

Den seit kurzem geltenden neuen Fahrplan für die Stadtrundfahrten mit dem Füssen-Express (blaues Bähnle) können Sie hier herunterladen.   Parken in Hohenschwangau

In Bezug auf die Besucherparkplätze in der Ortschaft Hohenschwangau gibt es einige Neuerungen:

Der Parkplatz P4 (Alpseeparkplatz) wurde vom AMERON Hotel Neuschwanstein angemietet und mit einem Parkscheinautomaten am Einfahrtstor ausgestattet. Der bisher geltende Tagespreis von 6,00 EUR ist nicht mehr aktuell, sondern die Abrechnung erfolgt nach Stunden.
Bei den übrigen drei Parkplätzen liegt der Tagespreis seit diesem Jahre bei 7,00 EUR.
Motorräder und Wohnmobile dürfen nur noch auf dem Parkplatz P2 parken  Lesungen mit Susan Zeichner

Die Sängerin Susan Zeichner ist eine Darstellerin der ersten Stunde im Musical Ludwig² - in der Rolle von Ludwigs Erzieherin Sybille von Meilhaus geliebt und gefeiert. Am Samstag, 07.09. und am Samstag, 21.09. gestaltet Susan Zeichner um 17:45 Uhr in der Galerie im 2. Stock von Ludwigs Festspielhaus eine jeweils 40-minütige Lesung aus dem Original-Schriftwechsel zwischen König Ludwig II. und seiner Erzieherin. Eintritt frei!.

Weitere Informationen hier.

FTM-News 21_2019

FTM-News 20_2019

9. August 2019
FTM News 20_2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:   Änderungen beim Kurbeitrag zum 01.12.2019

Die Kurbeitragssatzung der Stadt Füssen muss neu gefasst und im Hinblick auf bisher geltende Sonderfälle aktualisiert werden. Der Verwaltungsrat von Füssen Tourismus und Marketing hat den Beschluss zu den geplanten Kurbeitragsanpassungen bereits verabschiedet und wird die neue Kurbeitragssatzung voraussichtlich noch im September förmlich beschließen.

Beim Füssener Tourismusabend 1/2019 am 18.07. haben wir Sie bereits ausführlich zu den geplanten Anpassungen beim Kurbeitrag informiert. Für alle Gastgeber, die bei dieser Veranstaltung nicht dabei sein konnten, hier noch einmal die wichtigsten Neuerungen, die zum 01.12.2019 in Kraft treten:

Für alle Unterkunftsbetriebe wird die elektronische Gästeanmeldung bei FTM verpflichtend.
Hintergrund: Mit dieser Umstellung können wir zu einem die Verarbeitungsprozesse der Meldedaten bei FTM optimieren. Zum anderen dient die Umstellung auf die ausschließlich elektronische Gästenanmeldung der Vorbereitung auf den künftigen VDV-KA-Standard der Deutschen Bahn und der regionalen Busunternehmen für die Lesbarkeit von Gästekarten, die zu kostenfreien Fahrten berechtigen. Die Verpflichtung zum elektronischen Melden steht im Einklang mit dem bayerischen Kommunalen Abgabengesetz (KAG).

Bei den Kurbeitragssätzen gibt es eine neue Altersstaffelung:
- Kinder bis einschließlich 5 Jahren sind kurbeitragsbefreit.
- Kinder von 6 - 15 Jahren zahlen 50 Prozent des regulären Kurbeitrags. Aktuell wären das 1,10 EUR.
- Kinder ab 16 Jahren und Erwachsene zahlen den vollen regulären Kurbeitrag. Aktuell sind das 2,20 EUR.

Hintergrund: Die kostenlose ÖPNV-Nutzung verursacht für jede Fahrt von Kindern ab 6 Jahren Kosten, die Füssen bzw. FTM von den Verkehrsbetrieben in Rechnung gestellt werden. FTM benötigt deshalb eine Refinanzierung dieser Kosten über den Kurbeitrag. Die Höhe des Kurbeitrags für Kinder von 6 - 15 Jahren in Füssen orientiert sich an den ensprechenden Kurbeitragssätzen in den Nachbarorten (Schwangau: 50 %, Pfronten: mind. 60 %, Nesselwang: 47 % ).

Die Befreiung von Stammgästen (ab dem 25. Urlaubsaufenthalt) von der Kurbeitragspficht gilt nur noch für diejenigen Gäste, die bereits einen Stammgäste-Pass haben, in den ihre Aufenthalte durch FTM eingetragen und mit FTM-Stempel bestätigt worden sind. Dabei gilt Bestandsschutz: Auch wenn die Gäste bis zum 01.12.2019 noch keine 25 Aufenthalte nachweisen können, werden ihre Stammgäste-Pässe bei Vorlage in unseren Tourist Informationen durch FTM jeweils aktualisiert, d.h. die weiteren Aufenthalte werden eingetragen und durch FTM abgestempelt. Diese Gäste werden ab ihrem 25. Urlaubsaufenthalt vom Kurbeitrag befreit. Dagegen sind Gäste, die bisher keinen Stammgäste-Pass führen, auch ab dem 25. Aufenthalt voll kurbeitragspflichtig und neuen Stammgöste-Pässe werden nach dem 01.12.2019 nicht mehr ausgegeben.
Hintergrund: Auch durch die kostenfreie ÖPNV-Nutzung von kurbeitragsbefreiten Stammgästen entstehen FTM Transportkosten, die wenigstens teilweise refinanziert werden sollten. Außerdem stehen Datenschutzbestimmungen dem Abgleich der bei FTM gespeicherten Aufenthaltsdaten, der für die Ausstellung eines neuen Stammgast-Passes notwendig ist, entgegen.
Gästeehrungen wird es weiterhin geben.

Das kostenfreie Parken an den Parkplätzen Fischhausweg in Bad Faulenbach, Alatsee und Uferstraße Hopfen am See entfällt.
Hintergrund: Wie die Erfahrungen aus den letzten Jahren gezeigt haben, verursacht die aktuell noch geltende Befreiung von den Parkgebühren unnötigen, umweltbelastenden Parksuchverkehr in landschaftlich sensiblen Bereichen. Sie passt außerdem nicht mehr zu dem von Füssen und den Nachbarorten angestrebten ZIel, den Individualverkehr und die damit verbundenen Emissionen durch das Angebot der kostenlose ÖPNV-Nutzung zu reduzieren.

Mehr Information zu den neuen Kurbeitragsregelungen finden Sie unter Punkt 6 der Präsentation, die wir beim Tourismusabend gezeigt haben und die Sie hier herunterladen können.

Für den Download bitte eingeben:
Benutzername: gastgeber
Passwort: gastgeber  Stadtfest am 17./18. August 2019

Beim Stadtfest wird wieder die ganze Füssener Altstadt zur Open-Air-Festmeile. Zum Auftakt gibt es einen Bieranstich mit der Harmoniemusik Füssen am Samstagnachmittag um 17.00 Uhr in der Reichenstraße. Anschließend können die Besucher am Samstag- und am Sonntagabend zwischen fünf Bühnen in der Reichenstraße, am Schrannenplatz, am Brotmarkt, am Kappenzipfel und – NEU – in der Passage des Hotels Füssen umher bummeln. Der Eintritt zu allen Bühnen ist frei.

Neu in diesem Jahr:
- der alpenländische Musikgruß mit traditioneller (Blas-)Musik auf allen Bühnen am Sonntagvormittag ab 11.30 Uhr
- das Kinderprogramm „Circus und mehr“ mit Kindertheater, Seifenbläsern und Artisten am Sonntag von 14.00 - 18.00 Uhr
- die bei gutem Wetter an beiden Festtagen geöffnete „Chill-out-Lounge“ im Garten des Kolpinghauses mit Weinbar und Kaffeetheke

Der Musik-Mix auf den Bühnen reicht wieder von Bayerisch bis Salsa. Wer wann spielt, steht im Programmflyer, den Sie über die Füssen-Website herunterladen können.

Wichtig: Wegen des Stadtfestes sind Schrannengasse und Schrannenplatz, Reichenstraße, Drehergasse und Franziskanergasse sowie der Brotmarkt am Samstag, 17. August von 16.00 - 0.30 Uhr und am Sonntag, 18. August von 11.00 - 23.30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Der allgemeine Verkehr wird umgeleitet. Für Anlieger sind Hutergasse, Franziskanergass und Drehergasse passierbar.  Familien entdecken Linderhof

Die Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof bietet im August und September besondere Familienführungen an:

Was? Kinderführung „Familien entdecken Linderhof“
Wann? Am 12.08. / 13.08. / 14.08. / 16.08. / 19.08. / 20.08. / 21.08. / 22.08. / 23.08. / 27.08. / 28.08. / 29.08. / 30.08. / 02.09. / 03.09. / 04.09. / 05.09. und 06.09: jeweils 11.30 und 14.30 Uhr
Für wen? Die Führung ist für Kinder von 6–12 Jahren geeignet. Eine erwachsene Begleitperson ist erforderlich.
Wo geht es los? Treffpunkt ist die Kasse (gegenüber Schlosshotel).
Was kostet es? 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine reguläre Eintrittskarte.
Bitte mitbringen: Feste Schuhe, eventuell Regenkleidung, Brotzeit und Getränk.
Bitte anmelden: Tel. 08822 92030.

FTM-News 19_2019

1. August 2019
FTM News 19_2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen:         Dorfladen Weißensee samstags länger geöffnet

Über die Hochsaison hat der Dorfladen Weißensee, Seeweg 4 erweitete Öffnunsgszeiten: Bis zum 28.09. können Sie und Ihre Gäste dort auch am Samstag von 7.00 - 18.00 Uhr einkaufen. Aachtung: Auf der Dorfladen-Website sind die Samstagsöffnungszeiten noch nicht aktualisiert.  Radroute Forggensee-Runde wieder offen

Seit dem 27. Juli ist die Kreisstraße OAL 1 über den Forggensee-Staudamm wieder für den Autoverkehr geöffnet. Auch der kombinierte Rad- und Fußweg mit einer Breite von drei Metern steht wieder zur Verfügung, so dass Ihre Gäste die Forggensee-Radrunde uneingeschränkt fahren können. Der hölzerne Behelfssteg, auf dem die Radler und Fußgänger während der Sanierungsarbeiten am Staudamm unterwegs sein mussten, wird abgebaut. Auf der Füssen-Website finden Sie den Routensteckbrief zur Forggensee-Runde und andere Tourentipps für Radler.  Open Air am Hopfensee

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Tourismusverein Hopfen am See wieder ein kleines Open Air mit Getränkeausschank an der Uferpromenade in Hopfen. Am kommenden Samstag, 4. August, spielt ab 20.00 Uhr das Wiener Trio Cobario am Musikpavillon. Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Gästen diese Veranstaltung empfehlen. Eine Plakatvorlage zum Ausdrucken können Sie hier herunterladen.